Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können.

Auf dieser Seite können Sie jederzeit Cookies freigeben oder sperren. Das Ausschalten einzelner Cookie-Funktionen kann zu Einschränkungen in der Nutzung des Portals führen.

Cookie-Auswahl und -zugriffe:

Sitzungs-ID für die Dauer der Sitzung merken

Authentifizierung für den Mitgliederbereich, „Eingeloggt bleiben” merken

Auswahl der Portalsprache

In Formularen und im Redaktionssystem eingegebene Daten zwischenspeichern

Warenkorb-Informationen merken

Ausgewählte Sprache und Region merken

Voreinstellungen merken

Sitzungsverlauf und Zeitdauer pro besuchter Seite merken

Informationen zur IP-Adresse merken

Datenqualität der statistischen Auswertungen erhöhen

Verbindungsaufbau zu sozialen Netzwerken erlauben

Persönliche Einstellungen von Nichtmitgliedern merken

Das Clubhaus

Das Haus

ClubhausFährt man den Nordparkplatz des Tankumsee an und geht dann in Richtung See, entdeckt man gegenüber dem großen Kiosk auf der rechten Seite ein kleines unscheinbares Gebäude, das es in sich hat.

Es ist die Basis der am Tankumsee heimischen Hibarus.

Die Tauchsportler haben sich hier ein heimeliges Zuhause geschaffen, von dem aus viele Tauchgänge in den Tankumsee gestartet werden. In den Monaten Juni bis September finden immer an den Mittwochabenden die Trainingstauchgänge statt.

Technik im Club

TauchtechnikLuft ist unter Wasser lebensnotwendig!

Die Taucher des Clubs haben die Möglichkeit, mit einem Kompressorsystem eigenverantwortlich für die richtige Quantität und Qualität in den Tauchflaschen zu sorgen.

Zugegeben, die Technik dafür ist aufwendig. Aber sie ist auch interessant und wird entsprechend gewartet, damit unter Wasser nicht das Wichtigste zu kurz kommt.

Für die richtige Qualität zum Atmen sorgen Filter und für die Sicherheit beim Befüllen regelmäßige Einweisungen der Nutzer.